Was bringt die Taupunkt Sagen Sie?

[ad_1]

Der Taupunkt ist ein Maß für die Feuchtigkeit in Bezug auf die Temperatur, bei der Tau beginnt zu bilden, gegeben. Dew von Wassertröpfchen durch Kondensation gebildet. Dew ist derzeit die meisten Nächte, in denen es klar, mit Windstille in den wärmeren Monaten ist.

Wenn Wasserdampf Änderungen zu einer Flüssigkeit oder indirekt in das Eis, gibt es latente Wärme und erwärmt die Luft leicht. Über Nacht, wenn die Lufttemperatur beginnt, in Richtung der Lufttemperaturen Maß Luftfeuchtigkeit abkühlen, Kondensations verlangsamt sich die Temperaturabfall. Von diesem natürlichen Phänomenen die Lufttemperatur normalerweise nicht niedriger als der Taupunkt zu gehen.

Einige Ausnahmen von dieser Regel sind die Ankunft eines neuen Kaltfront, die einläuten wird kälter und trockener Luft. In diesem Fall würde die Temperatur niedriger zu gehen, nachdem die Frontdurchläuft.

Es gibt Dinge, die kann man, indem man die Temperatur und deren Maß an Feuchtigkeit zu sagen gibt, wenn Nebel wird über Nacht zu bilden. Wenn die beiden sind nur 4 oder 5 Grad Fahrenheit außer am späten Nachmittag dann Nebel kann wahrscheinlich werden, wenn es keinen Wind und es ist klar. Wenn die Lufttemperatur in den oberen 80 während des Tages und der Taupunkt in der unteren 70 und es gibt keine Annäherung Wettersystemen kann dies ein Indikator für den nächtlichen niedrige Temperatur sein. In dem oben genannten Beispiel wird die niedrig über dem Taupunkt in den unteren 70er Jahren mit in der Nähe von 100% Luftfeuchtigkeit werden so dass es eine sehr schwülen Nacht. [1.999.003] [1.999.002] Referenzen wurden von The Weather Book von Jack Williams übernommen. [1.999.003]

[ad_2]