Senior an Home Care – Wärmeschutzmaßnahmen für ältere Menschen

[ad_1]

Senioren sind besonders anfällig für Komplikationen im Zusammenhang mit übermäßiger Hitze zusammen. Jetzt, da wir mitten in unserer Sommerwetter, Senioren und ihre Familien und Freunde sind, sollten sich bewusst sein, die Risiken für ältere Bürgerinnen und Bürger bei sehr heißen Wetter. Sie können hören, dass ein „Wärme Beratung“ oder „übermäßiger Hitze Advisory“ wurde von der nationalen Wetterdienst erteilt. Aber genau das macht das bedeutet?

Eine Hitzewarnung wird ausgegeben, wenn eine Hitzeindex von 105 Grad Celsius, aber weniger als 115 Grad Fahrenheit für weniger als 3 Stunden pro Tag oder Nacht Tiefen von über 80 Grad Celsius. Ein übermäßiger Hitze Warnung wird ausgegeben, wenn die Hitzeindex mindestens 105 Grad Fahrenheit für mehr als 3 Stunden pro Tag für 2 aufeinander folgenden Tagen, oder wenn die Hitzeindex von mehr als 115 Grad Celsius für einen beliebigen Zeitraum. [1.999.003] [1.999.002 ] Allgemeine Symptome von wärmeinduzierten Krankheiten sind:

– & nbsp; & nbsp; erhöhte Körpertemperatur

– & nbsp; & nbsp; extrem heiße und trockene Haut

– & nbsp; & nbsp; & nbsp; starken, schnellen Puls

– & nbsp; & nbsp; & nbsp; pochende Kopfschmerzen

– & nbsp; & nbsp; & nbsp; Schwindel

– & nbsp; & nbsp; & nbsp; Erbrechen

– & nbsp; & nbsp; & nbsp; Übelkeit

Zusätzlich Senioren sollten sich bewusst sein, der Symptome von Hitzschlag und Hitzeschlag. Hitzeerschöpfung Symptome sind:

– & nbsp; & nbsp; starkes Schwitzen

– & nbsp; & nbsp; & nbsp; Schwäche

– & nbsp; & nbsp; Haut kalt, blass und feucht

– & nbsp; & nbsp; & nbsp; schwach und flachen Impuls

– & nbsp; & nbsp; Erbrechen und Ohnmacht möglich

Es folgen Symptome von Hitzschlag:

– & nbsp; & nbsp; & nbsp; hohe Körpertemperatur (106 Grad oder höher) [1.999.003] [1.999.002] – & nbsp; & nbsp; & nbsp; Haut heiss und trocken

– & nbsp; & nbsp; & nbsp; schnelle und starke Impuls

– & nbsp; & nbsp; & nbsp; mögliche Bewusstlosigkeit

* Hitzschlag ist ein schwerer medizinischer Notfall * Wenden Sie sich sofort.

Ältere Menschen nicht gut auf extreme Hitze einzustellen. Dies ist auf die erhöhte Wärmeproduktion und eine verringerte Fähigkeit, Wärme abzuleiten. Medikamente können auch dazu führen, ein älterer Erwachsener Probleme vertragen Hitze, daher verursacht das Herz überlastet in ihren Bemühungen, im Kühlsystem des Körpers zu unterstützen, um zu werden. Es ist eine gute Idee für Freunde, Nachbarn und Verwandten auf Senioren bei extremen Temperaturen zu überprüfen in

Hier sind einige Tipps für Senioren, die sich mit der Hitze

-. & Nbsp;. & Nbsp; & nbsp; Trinken Sie viel Wasser. Trinken Sie 2-4 Tassen Flüssigkeit pro Stunde. Wenn Sie gehen aus, nehmen Sie eine Wasserflasche mit Ihnen. Koffein und Alkohol zu vermeiden

-. & Nbsp; & nbsp; & nbsp; Essen Sie kleinere, leichtere Mahlzeiten

– & nbsp; & nbsp; & nbsp; Halten Sie Ihr Haus kühl mit Klimaanlage oder einen Ventilator. Wenn Sie nicht über eine Klimaanlage oder einen Ventilator, an einen Ort, tut gehen wie Ihre lokale Seniorenzentrum, Einkaufszentrum, Bibliothek, Kino, bzw. Ort der Anbetung

-. & Nbsp; & nbsp; & nbsp; Tragen Sie locker sitzende, leichte Kleidung. Wenn außerhalb, tragen einen Hut und Sonnencreme

– & nbsp; & nbsp; Vermeiden Übung oder Anstrengung, vor allem während der heißesten Stunden des Tages

-. & Nbsp; & nbsp; & nbsp; Seien Sie sich bewusst, dass einige Ihrer Medikamente können mehr Sonnenempfindlichkeit verursachen. Befragen Sie Ihren Arzt über Ihre Medikamente und der Hitze.

[ad_2]