Gewächshausgartenarbeit – Warum pflegen die optimale Temperatur in Ihr Gewächshaus ist entscheidend

[ad_1]

Der Aufbau eines Gewächshauses in Ihrem Garten ist eine gute Idee. Es gibt viele Vorteile, um mit einer in Ihrem Hinterhof. Mit einem Gewächshaus in Ihrem Garten werden Sie in der Lage, eine Vielzahl von gesunden Bio-Gemüse, Obst und Kräuter während des ganzen Jahres zu wachsen, wenn nicht das ganze Jahr lang. Sie müssen jedoch die richtige Klima im Gewächshaus zu halten für die Pflanzen gedeihen. Gewächshausgartenarbeit ist eine gewisse Menge an Arbeit für sie erfolgreich zu sein.

Einer der wichtigsten Faktoren bei der Schaffung der optimalen Klima für die Pflanzen ist die Aufrechterhaltung der richtigen Temperatur. Die meisten Pflanzen benötigen eine Temperatur von etwa 80 Grad Fahrenheit (etwa. 27 ° C), um richtig zu wachsen. Wenn die Temperatur zu heiß im Gewächshaus konnten die Pflanzen welken und sterben schließlich ab. Sie sollten die Temperatur im Gewächshaus auf einer täglichen Basis zu überwachen. Setzen Sie ein Thermometer in der Struktur auf Betriebsebene. Halten Sie das Thermometer in einem schattigen Bereich, so wird es Ihnen mit den richtigen Messwerte liefern. Nehmen Temperaturwerte während der Morgen und am Nachmittag. Entwicklung von Methoden, um sich abzukühlen in das Innere des Gewächshauses. Halten Sie die Türen öffnen, um Gewächshaus Belüftung. Denken Sie daran, es ist besser für das Innere des Gewächshauses zu etwas kühler als optimal als für es zu heiß zu sein.

Auf der anderen Seite wollen Sie nicht das Innere des Gewächshauses zu kalt, um zu bekommen. Das wäre sicher sein Sieg über den Zweck Ihres Gewächshauses. Sie können prüfen, Erhitzen des Inneren der Struktur während der Wintermonate. Allerdings sind die meisten Pflanzen benötigen keine wirklich warmen Temperaturen, sondern kann in Temperaturen von 36 Grad Fahrenheit (2 Grad Celsius) zu überleben. Wollen Sie vermeiden möchten, ist Frost und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Das heißt, Sie können nicht auf das Innere Ihres Gewächshaus in der kalten Jahreszeit zu heizen.

Dies wird Ihnen helfen, etwas Geld auf die Erhaltung höheren Temperaturen im Gewächshaus in den kälteren Monaten speichern. Natürlich sind die niedrigeren Temperaturen haben einen negativen Einfluss auf Ihre Pflanzen Wachstumsrate. Sie können auch große Behälter Wasser legen in Ihrem Gewächshaus, da dies die Temperatur moderieren. Das Wasser wird Wärme aus der Luft in der Tageszeit zu absorbieren und es während der Nacht. Denken Sie daran, Pflanzen, wie solche, die Zitrusfrüchte ergeben, wird eine Mindesttemperatur von 45 ° F (7 ° C) erforderlich, um zu überleben. [1.999.003] [1.999.002] Die Bereitstellung Ihrer Pflanzen mit frischer Luft ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der Erstellung der richtigen Klima. Die Pflanzen im Gewächshaus Garten werden es nicht mögen, wenn die Luft wird zu abgestanden. Richtig Belüftung des Innenraums Ihres Gewächshauses ist kritisch. Sie sollten Methoden, die gesunde Konvektionsströme in der Gewächshausluft erstellen zu entwickeln.

Die Aufrechterhaltung der optimalen Klima in Ihr Gewächshaus sollte eine Priorität in Ihrem täglichen Gewächshausgarten Routine. Es gibt noch andere Aspekte einbezogen die ordnungsgemäße Verwaltung der Garten, die Sie berücksichtigen sollten. Sie können nützliche Informationen im Internet, die Sie in diesem Bereich führen wird finden. Bitte die Forschung, so dass Sie Ihr Gewächshausgartenarbeit Erfahrung wird eine erfolgreiche und angenehmen Erlebnis.

Mit freundlichen Grüßen

[ad_2]