Es ist ein Vogel, es ist ein Flugzeug, es ist Superalloy

[ad_1]

Superlegierungen haben die Welt in der wir leben verändert. . Von Hochgeschwindigkeitsjets bis hin zu modernster medizinischer Geräte unser Leben besser von diesen Materialien und die Befestigungsmittel verwendet werden, um sie zusammenzuhalten

Was sind sie: Superlegierungen sind Kombinationen von elementaren Metallen daß Anzeige ausgezeichnete mechanische Festigkeit und Kriechwiderstand bei Temperaturen von über 1000 Grad Fahrenheit, gute Oberflächenstabilität und Korrosions- und Oxidationsbeständigkeit. Dies wird durch Zugabe anderer Elemente zu der Basis, einschließlich Nickel, Kobalt, Chrom, Aluminium, Wolfram und Molybdän, unter anderem erreicht. Einige dieser Elemente werden in großen Mengen, teilweise in kleinen, auch sehr kleine Mengen zugesetzt

Geschichte:. Es ist paradox, dass einige der größten medizinischen Fortschritt in der Geschichte sind eine Folge des Krieges mit seinen technologischen Fortschritte oft Drehen in zivilen und Friedenszeiten Innovationen. Die Experimente und Innovationen mit Superlegierungen war zum großen Teil durch Militär- und Luftfahrtbedarf im zwanzigsten Jahrhundert angetrieben.

Kommerziell tragfähige Edelstahl wurde in der Zeit um 1900 entwickelt. Wenn jedoch aus rostfreiem Stahl wurde festgestellt, daß in seiner Festigkeit, Hochtemperaturleistung, und korrosionsbeständige begrenzten Fähigkeiten begannen Wissenschaftler Experimentieren mit Legierungen. Die daraus resultierenden Eisenwerkstoffe wurden bald genannt Superlegierungen.

Bei hohen Betriebstemperaturen und extremen Stressbedingungen, Luftfahrzeugen eine einzigartige Testfeld für Spezialmaterialien und Verbindungselementen. Es gab explosive Entwicklung im Bereich von 1940 bis 1960 mit vielen der heute verwendeten Superlegierungen kommen in die Mainstream-Nutzung in dieser Zeit. Es dauerte nicht für diese erstaunliche neue Materialien, in Kriegszeiten perfektioniert lange dauern, um ihren Weg in Friedenszeiten Anwendung finden. Obwohl der Luftfahrtindustrie ist nach wie vor der größte Verbraucher von Superlegierungen, die Medizin, die Lebensmittelindustrie, die Energiewirtschaft und die Halbleiterindustrie haben alle eine Notwendigkeit für Superlegierungen und Superlegierungen Verbindungselemente.

Superlegierungen fallen in drei Hauptgruppen: Eisen-Nickel-Basis, Nickel-Basis und die kobaltbasierte Superlegierungen bilden die Haupttypen. Die Eisen-Nickel-Basis-Superlegierungen aus Edelstahltechnik entwickelt und sind in der Regel gewirkt. Nickelbasis und Kobaltbasis-Superlegierungen kann entweder aus Schmiede oder gegossen sein. Knapp unterhalb ihrer Schmelztemperaturen von etwa 2200 bis 2500 Grad Fahrenheit – Nickelbasis-Superlegierungen kann bei den sehr hohen Temperaturen verwendet werden. Eisen-Nickel-Basis-Superlegierungen können bei Temperaturen bis zu 1300 Grad Fahrenheit verwendet werden, aber sind weniger teuer. Hohe Temperaturen beiseite, Tieftemperaturtechnik und die Körpertemperatur-Anwendungen (zB medizinische Prothesen), gibt es auch [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Beliebte Superlegierungen.: [1.999.006] [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Alloy A286 [1.999.006] ist eine der am häufigsten verwendete Eisen-Nickel-Basis-Superlegierungen. Es bietet hohe Festigkeit und Korrosionsbeständigkeit bei Temperaturen bis zu 1300 Grad Celsius (704 Grad Celsius). Häufig in der Luftfahrtindustrie verwendet wird, kann es zu einer Fällung Festigkeitsniveau gehärtet werden. Typische Verbindungselemente in A286 gehören Buchse Köpfe, Sechskantköpfen und 12 Punkt. [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Inconel [1.999.006] ist eine Nickelbasis-Superlegierung, so dass es für sehr hohe Temperaturen, extreme Umgebungen und anspruchsvolle Anwendungen geeignet. Typische Verbindungselemente in Inconel 600, Inconel 601, Inconel 625, Inconel 718 und Inconel X-750, einschließlich 12 Punkte, Anschlussbuchsen, Spannstifte flachen Sockel und Gewindebolzen / Doppelstiftschrauben. [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] Monel ist eine Nickelbasis-Superlegierung. Seine Korrosionsbeständigkeit macht es ideal für Marineanwendungen. Es ist auch beständig gegenüber Korrosion durch Säuren und Sauerstoff, so dass es ein gutes Material für die chemische Industrie. Typische Verbindungselemente in Monel 400, Monel 405 und Monel K-500, darunter Flach Steckdosen, Unterlegscheiben, Schraubenköpfen und Muttern und Maschinenschrauben. [1.999.003] [1.999.002] [1.999.005] MP35N [1.999.006] ist eine nichtmagnetische Nickel-Kobalt- Superlegierung. Es verfügt über eine hohe Dauer und hohe Festigkeitseigenschaften und eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse. Es wird allgemein in Medizinprodukten, Nahrungsmittelverarbeitung, chemischen und Meeresumgebungen eingesetzt.

Invar 36 ist eine Eisen-Nickel-Basis-Legierung. Es ist eine kontrollierte Expansion Legierung und häufig in elektronischen Geräten eingesetzt. Typische Verbindungselemente aus Invar 36 hergestellt sind CNC-Maschinenteile, Maschinenschrauben und Passstifte. [1.999.003] [1.999.042]
[ad_2]