Einfache Appetizer – Wie Cheese Puffs Stellen

[ad_1]

Käsewindbeutel haben eine Partei, Grundnahrungsmittel seit Generationen. Darüber hinaus, die jeder für die ihnen diesen Status verdenken? Sie sind golden, licht, flaumig, und lecker. Um sie richtig zu machen, müssen Sie ein paar Minuten Zeit nehmen, um zu lernen, um pate Teig Brandteig (ausgesprochen pah- tah verscheuchen) zu machen. Dieses Licht Teig wird verwendet, um Windbeutel, Eclairs und andere Desserts machen.

Cheese Puffs machen tolle Vorspeisen natürlich. Sie können auch als Knödel in Suppen wie Erbsen oder Huhn verwendet werden. Sie können mit dem Rezept zu spielen und versuchen, verschiedene Käsesorten. Während die meisten von uns mit einem scharfen Cheddar zufrieden sind, wäre es großartig mit einem schönen Emmentaler oder Greyerzer. Fügen Sie Ihre Lieblingskräuter oder zerbröckelt Speck. Alles ist mit Speck besser.

Wenn Sie machen diese frisch für Ihre Party sind, geben Sie sich viel Zeit. Mischen Sie den Teig dauert ein wenig Mühe, und die Züge müssen backen rund eine halbe Stunde, insgesamt. Besser noch, damit sie am Tag zuvor. Nur nicht essen sie alle vor Ihrer Partei beginnt. Diese Käse Puffs sind sehr verlockend

Rezept für Cheddar-Käse Puffs – Ihre Gäste werden Sie lieben

Was Sie benötigen:! [1999003 ]

  • 1 Stück Butter (8 EL) [1.999.019]
     
  • 1 Tasse Wasser [1.999.019]
     
  • 1/2 TL Salz [1.999.019]
     
  • 1 Tasse Allzweckmehl [1.999.019]
     
  • 4 große, frische Eier [1.999.019]
     
  • 1 Tasse geriebener scharfen Cheddar-Käse (oder Käse nach Wahl) [1.999.019]
     
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  •  

  • Getrockneter Thymian

wie man es machen:

Heizen Sie Ihren Backofen auf 425 Grad Fahrenheit. Gießen Sie Ihr Wasser in einen Topf mit der Butter und Salz. Bringen Sie es zum Kochen bringen. Sobald Sie einen schönen zum kochen haben, senken Sie die Hitze auf mittlere Stufe, und fügen Sie alle das Mehl. Rühren Sie so schnell wie möglich, bis die Mischung bildet eine Teigkugel, die sich von den Seiten der Pfanne zieht. Der Teig ist sehr dick, so verwenden Sie ein robustes Holzlöffel. Halten Sie das Kochen bei mittlerer Hitze für ein paar Minuten.

Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie es für ein paar Minuten abkühlen lassen. Rühren Sie es gelegentlich so der Teig gleichmäßig abzukühlen. Der Teig sollte warm sein, nicht heiß, wenn Sie die Eier hinzufügen, so dass sie nicht sofort koche nicht, wenn Sie sie hinzufügen. Wenn Ihr Teig genug gekühlt wird, die Eier ein zu einer Zeit, Rühren, bis jeder ist voll in den Teig gemischt. Der fertige Teig sollte cremige Textur sein.

Fügen Sie Ihr geriebener Käse, ein paar Grinds von schwarzem Pfeffer und etwas Thymian. Setzen Sie etwas Pergament auf Backblech. Scoop aus kleinen Kugeln des Teigs in etwa die Größe einer gehäuften Esslöffel und legen sie auf dem Pergament, zumindest einen Zentimeter auseinander. Wenn das Backblech voll ist, legen Sie sie in den Ofen, und kochen für 10 Minuten bei 425 Grad Fahrenheit. Wenn Ihr Timer aktiviert wird, senken Sie Ihren Backofen auf 350 Grad Celsius und lassen Sie Ihren Käse Puffs kochen für weitere 15 bis 20 Minuten. Sie sollten aufgeblasen aussehen und leicht golden, wenn sie fertig sind. Sie können etwa zwei Dutzend Züge aus diesem Rezept

zu erwarten.

[ad_2]